Humans 2.0
Circa
Australien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zehn Körper erscheinen in einem Lichtblitz. Sie bewegen sich für einen kurzen Moment in Harmonie und versinken dann in einer gewundenen Trance. Türme wachsen und zerfallen, Körper springen und werden aufgefangen, während die physischen Grenzen bis zum Äußersten ausgereizt werden. Können wir jemals ein perfektes Gleichgewicht finden oder ist die Anpassung an den ständigen Wandel der einzige Weg nach vorne?

Dieses nächste Kapitel von Circas international gefeiertem Humans ist eine eng verwobene Choreografie von Körpern, die mit der Musik des Komponisten Ori Lichtik pulsiert und von Paul Jacksons dramatischer Beleuchtung in Szene gesetzt wird. Humans 2.0 wurde vom Zirkusvisionär Yaron Lifschitz kreiert und ist intim, ursprünglich und tief mit der Herausforderung des Menschseins verbunden.

INFO

Vorstellungsdauer: 70min
Altersempfehlung: Allgemein
Bühnengröße: Min 10m x 12m / 6m lichte Höhe
Zuschauerkapazität: Empfohlen bis zu 800
Personen auf Tournee: 13

KONTAKT FÜR BUCHUNGEN:
Lisa Laubner

CREDITS

Kreiert von Yaron Lifschitz & dem Circa Ensemble

Regie: Yaron Lifschitz
Original-Musik: Ori Lichtik
Lichtdesign: Paul Jackson
Kostümdesign:
Libby McDonnell
Technische Leitung:
Jason Organ

LOB FÜR

Humans 2.0
"Umwerfend, fesselnd und sesselschüttelnd"
ArtsHub
"... fesselndes physisches Drama, mit genau der richtigen Menge an Spiel, todesverachtenden Tricks und skurrilen Bildern."
The Conversation
"Humans 2.0 ist ein wirklich sensationelles Spektakel: ebenso ästhetisch wie sportlich, ebenso komödiantisch wie ernst, und alles in allem ein viszerales Vergnügen."
The Conversation